Personen trainieren auf einem Hometrainer

Trainieren in der Physiotherapie

Ab dem 2. August 2021 ist unser Trainingsraum wieder für alle geöffnet. Bitte beachten Sie die folgenden Informationen für ein sicheres Training in unseren Räumlichkeiten:
  • bei Symptomen nicht trainieren
  • wir empfehlen in Trainingsbekleidung zu kommen und zu Hause zu duschen 
  • Hände vor und nach dem Training desinfizieren oder waschen
  • Trainingsgeräte desinfizieren
  • sauberes Frottiertuch mitbringen, immer auf sich tragen, nicht rumliegen lassen, nicht auf desinfizierte Fläche oder allgemein benutzte Fläche legen
  • Abstand halten 
  • Maske während des ganzen Aufenthalts tragen (ausser während des Duschens)
  • keine persönlichen Gegenstände in den Trainingsraum nehmen (ausser Trinkflasche und Frottiertuch)

Eingang West: Bei geschlossenem Eingang West bitte Klingel benutzen.

Profitieren Sie von den Trainingsmöglichkeiten der Physiotherapie SRO AG und steigern Sie Ihre Leistungsfähigkeit durch ein gezieltes Training von Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit.

MTT auf ärztliche Verordnung
Die Medizinische Trainingstherapie (MTT) ist ein therapeutisch geführtes Aufbautraining und eignet sich sowohl nach akuten Verletzungen und Operationen als auch bei chronischen Beschwerden. Ziel der MTT ist es, die Belastbarkeit für alltägliche und sportliche Aktivitäten zurückzuerlangen oder zu verbessern.

Im Vergleich zum «Fitnesstraining» stehen bei der MTT medizinische Aspekte im Vordergrund. Kenntnisse aus der Trainings- und Bewegungslehre werden mit Erkenntnissen aus der Krankheitslehre verbunden. Unsere Physiotherapeuten stellen Ihnen ein auf Sie und Ihre Beschwerden angepasstes Trainingsprogramm zusammen, welches Sie anschliessend in unseren modernen Trainingsräumlichkeiten selbständig durchführen.

Medizinische Trainingstherapie findet normalerweise im Anschluss an eine Einzeltherapie statt. Wenn Ihnen Ihr Arzt Medizinische Trainingstherapie verordnet, wird das Training unter physiotherapeutischer Anleitung von den Krankenkassen und Unfallversicherungen für einen begrenzten Zeitraum (in der Regel 3 Monate) bezahlt. Vorgängig muss eine Kostengutsprache eingeholt werden.

Die Medizinische Trainingstherapie wird an den Standorten Langenthal und Huttwil angeboten.

MTT im Abonnement
Sie haben auch die Möglichkeit, aus eigener Initiative bei uns zu trainieren oder im Anschluss an das ärztlich verordnete Training Ihre Fitness weiter zu verbessern. Je nach Versicherung wird ein Teil der Abonnementskosten übernommen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob diese eine Kostenübernahme anbietet.

Kosten für Abonnement (nur im Spital Langenthal)
CHF 250.– für 3 Monate
CHF 450.– für 6 Monate
CHF 800.– für 12 Monate

Bevor Sie mit dem Training starten, erhalten Sie eine Einführung. Dabei zeigen wir Ihnen die Bedienung der Geräte und stellen Ihnen Ihr individuelles Trainingsprogramm zusammen.
 

Weitere Informationen

Öffnungszeiten PhysioFit Langenthal:
Montag11.30 – 14.00 Uhr und 15.15 – 19.00 Uhr
Dienstag07.30 – 18.00 Uhr
Mittwoch07.00 – 10.45 Uhr und 12.00 – 19.00 Uhr
Donnerstag07.30 – 14.00 Uhr und 15.15 – 18.00 Uhr
Freitag07.00 – 10.30 Uhr und 12.00 – 19.00 Uhr
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

Während den folgenden Zeiten steht eine Fachperson zur Verfügung:

Montag18.00 – 19.00 Uhr
Mittwoch18.00 – 19.00 Uhr
Freitag18.00 – 19.00 Uhr
  • Frottiertuch als Trainingsunterlage
  • Saubere Hallenturnschuhe und Trainingsbekleidung
  • Getränk in verschliessbarer Flasche
  • Bei Bedarf Duschutensilien
  • CHF 2.– für abschliessbare Schränke

Tip-A-Friend

Seite Empfehlen

Seite weiterempfehlen

captcha