Personen trainieren auf einem Hometrainer

Trainieren in der Physiotherapie

Information zum Coronavirus (COVID-19):
Ab dem 19. April 2021 hat das Bundesamt für Gesundheit (BAG) die Wiedereröffnung der Fitnesscenter erlaubt. Es freut uns, dass Personen, welche bereits ein Abo besitzen und zur Risikogruppe gehören, ab sofort wieder bei uns trainieren dürfen.

Profitieren Sie von den Trainingsmöglichkeiten der Physiotherapie SRO AG und steigern Sie Ihre Leistungsfähigkeit durch ein gezieltes Training von Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit.

MTT auf ärztliche Verordnung
Die Medizinische Trainingstherapie (MTT) ist ein therapeutisch geführtes Aufbautraining und eignet sich sowohl nach akuten Verletzungen und Operationen als auch bei chronischen Beschwerden. Ziel der MTT ist es, die Belastbarkeit für alltägliche und sportliche Aktivitäten zurückzuerlangen oder zu verbessern.

Im Vergleich zum «Fitnesstraining» stehen bei der MTT medizinische Aspekte im Vordergrund. Kenntnisse aus der Trainings- und Bewegungslehre werden mit Erkenntnissen aus der Krankheitslehre verbunden. Unsere Physiotherapeuten stellen Ihnen ein auf Sie und Ihre Beschwerden angepasstes Trainingsprogramm zusammen, welches Sie anschliessend in unseren modernen Trainingsräumlichkeiten selbständig durchführen.

Medizinische Trainingstherapie findet normalerweise im Anschluss an eine Einzeltherapie statt. Wenn Ihnen Ihr Arzt Medizinische Trainingstherapie verordnet, wird das Training unter physiotherapeutischer Anleitung von den Krankenkassen und Unfallversicherungen für einen begrenzten Zeitraum (in der Regel 3 Monate) bezahlt. Vorgängig muss eine Kostengutsprache eingeholt werden.

Die Medizinische Trainingstherapie wird an den Standorten Langenthal und Huttwil angeboten.

MTT im Abonnement
Sie haben auch die Möglichkeit, aus eigener Initiative bei uns zu trainieren oder im Anschluss an das ärztlich verordnete Training Ihre Fitness weiter zu verbessern. Je nach Versicherung wird ein Teil der Abonnementskosten übernommen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob diese eine Kostenübernahme anbietet.

Kosten für Abonnement (nur im Spital Langenthal)
CHF 250.– für 3 Monate
CHF 450.– für 6 Monate
CHF 800.– für 12 Monate

Bevor Sie mit dem Training starten, erhalten Sie eine Einführung. Dabei zeigen wir Ihnen die Bedienung der Geräte und stellen Ihnen Ihr individuelles Trainingsprogramm zusammen.
 

Weitere Informationen

Die Öffnungszeiten wurden angepasst und werden den trainierenden Kunden direkt mitgeteilt. 

Ab dem 19. April 2021 hat das Bundesamt für Gesundheit (BAG) die Wiedereröffnung der Fitnesscenter erlaubt. Es freut uns, dass Personen, welche bereits ein Abo besitzen und zur Risikogruppe gehören, ab sofort wieder bei uns trainieren dürfen. Das Training ist nur mit vorgängig abgemachtem Termin möglich und die Gruppengrösse auf 10 Personen begrenzt – rufen Sie uns bitte unter 062 916 34 70 an. Wir halten die geltenden Schutzmassnahmen ein – der Mundnasenschutz muss während des ganzen Trainings getragen werden. Eine Dusch- oder Umziehmöglichkeit besteht weiterhin nicht.

Neukunden können wir weiterhin leider keine aufnehmen. Zudem bleibt der Trainingsraum für Kunden und Mitarbeitende die nicht zur Risikogruppe gehören weiterhin geschlossen. Die Gültigkeit des Abos bleibt erhalten. Die Zeit der Schliessung wird berücksichtigt, es entsteht kein Nachteil für Sie. Besten Dank für Ihr Verständnis.

  • Grosses Badetuch als Trainingsunterlage
  • Saubere Hallenturnschuhe und Trainingsbekleidung
  • Getränk in verschliessbarer Flasche
  • Bei Bedarf Duschutensilien
  • CHF 2.– für abschliessbare Schränke

Tip-A-Friend

Seite Empfehlen

Seite weiterempfehlen

captcha