Blumenwiese

Stomaberatung

In der Stomaberatung im Spital Langenthal begleiten wir Menschen mit künstlichem Darm- oder Blasenausgang (Stoma). Damit Sie und Ihre Angehörigen im Umgang mit der neuen Situation möglichst bald Sicherheit erlangen, werden Sie von uns kompetent, umfassend und persönlich beraten.

Was ist ein Stoma?
Das Stoma ist eine operativ hergestellte Öffnung in der Bauchdecke, welche Stuhl oder Urin ausleitet. Ein Stoma wird angelegt, wenn der natürliche Darm- oder Harnleiterausgang vorübergehend oder gar nicht mehr genutzt werden kann.

Unsere Aufgabe
Unsere Aufgabe besteht darin, Betroffene bereits vor dem Eingriff aufzuklären und sie nach der Operation in der Stomapflege zu begleiten. Eine umfassende und persönliche Beratung ist für uns selbstverständlich und die Anleitung zum selbständigen Versorgungswechsel gibt Patienten und deren Angehörigen Sicherheit im Umgang mit der neuen Situation.

Unabhängig bleiben
Nach der Operation stellen wir die notwendigen Stomaprodukte bereit und passen diese individuell an. Der Patient lernt, die Versorgung nach Anleitung Schritt für Schritt selbständig zu übernehmen und bleibt so unabhängig. Die Selbstversorgung des Stomas trägt wesentlich zur Stärkung des Selbstvertrauens bei.

Die Behandlungen werden sowohl stationär als auch ambulant durchgeführt.

Nachsorge
Gerne stehen wir unseren Patienten auch nach dem Spitalaustritt bei Fragen oder Unsicherheiten zur Verfügung.
T 062 916 32 64

Anmeldung zur ambulanten Stomaberatung

Möchten Sie sich für eine Beratung bei uns anmelden? Nehmen Sie idealerweise Kontakt mit Ihrer Hausarztpraxis auf. Diese wird eine entsprechende Zuweisung an die richtige Stelle veranlassen. Selbstverständlich können Sie auch direkt mit uns Kontakt aufnehmen.

Stomaberatung
Ärztehaus 2 / 2. OG
T 062 916 32 64
stomaberatung(at)sro.ch

Tip-A-Friend

Seite Empfehlen

Seite weiterempfehlen

captcha