Finger mit Bluttropfen und Teststreifen

Diabetesberatung

Die Diabetesberatung im Spital Langenthal wird von ausgebildeten Diabetesfachpersonen durchgeführt. Von uns lassen sich Patienten und deren Angehörige beraten, die aufgrund der Diagnose Dia­be­tes mel­li­tus mit vielen Fragen konfrontiert sind.

In enger Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt erleichtern wir Ihnen den Umgang mit der Krankheit, indem wir Ihnen die Zusammenhänge erklären und konkrete Anleitungen geben. Ganz nach dem Motto: «Eine gute Stoffwechseleinstellung ist der Schlüssel für ein aktives, gesundes Leben mit Diabetes mellitus.»

Unser Beratungsangebot
Wir beraten Erwachsene mit Diabetes mellitus Typ 1, Typ 2, Schwangerschaftsdiabetes und spezielle Diabetes-Typen zum Beispiel bei Bauchspeicheldrüsenentfernung.

Unsere Behandlungen bieten wir sowohl stationär wie ambulanten an.

Ziele der Beratung

  • Selbständiges Management der Krankheit
  • Verhindern/verringern von Folgeschäden
  • Umgang mit speziellen Situationen kennen
  • Eigenverantwortung/Akzeptanz
     

Informationen zur Krankheit

  • Krankheitsbild
  • Diagnosekriterien
  • Vorsorgemassnahmen wie ärztliche Kontrollen, Fusspflege, Augenarzt
  • Notwendigkeit Ernährungsberatung

Instruktionen zum Umgang mit Diabetes           

  • Blutzucker messen
  • Insulin spritzen
  • Unterzuckerung (Hypo) erkennen und richtig reagieren
  • Vorsichtsmassnahmen beim Autofahren
     

Beratung zum Verhalten

  • Krankheit
  • Auf Reisen
  • Bewegung, körperliche Aktivitäten
  • Restaurantbesuch

Anmeldung zur ambulanten Diabetesberatung

Möchten Sie sich für eine Beratung bei uns anmelden? Nehmen Sie idealerweise Kontakt mit Ihrem Hausarzt auf. Er wird eine entsprechende Zuweisung an die richtige Stelle veranlassen. Selbstverständlich können Sie auch direkt Kontakt mit uns aufnehmen.

Diabetesberatung
Ärztehaus 2 / 2. OG
T 062 916 32 03
diabetesberatung(at)sro.ch

Tip-A-Friend

Seite Empfehlen

Seite weiterempfehlen

captcha