Darstellung der Stentimplantation zur Unterstützung der Durchblutung in Blutgefässen

Angiologie

Der medizinische Fachbereich Angiologie (Gefässmedizin) befasst sich mit dem weitverzweigten System der Blut- und Lymphgefässe im menschlichen Körper. Die Belegarztpraxis «Angiologie Oberaargau» bietet Ihnen eine umfassende Abklärung und Behandlung von Gefässerkrankungen an.

Die Gefässe dienen unserem Körper als Versorgungs-, Transport- und Abfallentsorgungssystem. Damit Sie gesund bleiben, ist ein intaktes Gefässsystem von entscheidender Bedeutung. Die Folgen von Gefässerkrankungen können Lungenembolien, Herzinfarkte oder Schlaganfälle sein. Angiologen sind spezialisiert auf Verengungen, Verschlüsse, Erweiterungen oder Entzündungen der Gefässe, beispielsweise Krampfadern oder Venenthrombosen.

Zahlreiche Untersuchungen sind für Sie schmerzlos. Mittels Duplexsonographie (Ultraschall) wird beispielsweise der Blutfluss abgebildet. Die doppelte Funktion besteht darin, dass Verstopfungen, die Flussrichtung in den Venen und deren Verlauf sichtbar werden.

Um die veränderten Gefässe zu behandeln, stehen Ihnen in Langenthal verschiedene modernste Therapiemethoden zur Verfügung. Ob mit oder ohne Operation, Stripping, Verödung, Laserkatheter und viele weitere Verfahren: Unsere erfahrenen Fachärzte finden für Sie die passende Behandlungsmethode.

Unser Leistungsangebot:

  • Arteriosklerotische (Arterienwandverkalkung, Schaufensterkrankheit, Raucherbeine) und nicht-arteriosklerotische Durchblutungsstörungen
  • Erweiterte Schlagadern (Aneurysma)
  • Venöse Thrombosen und Venenentzündungen (oberflächliche Venenthrombosen)
  • Krampfadern und Venenerkrankungen
  • Beinschwellungen (Lymph-, Phleb- und Lipödem)
  • Kälteempfindlichkeit (Raynaudsyndrom)
  • Dialysefisteln
  • chronische Wunden
  • Gefässultraschall des gesamten arteriellen und venösen Gefässstromgebietes
  • Knöchel- und Grosszehendruckmessung, ABI-Messung, Belastungsmessungen auf dem Laufband, transkutane Sauerstoffdruckmessung
  • Oszillographie und Plethysmographie
  • Kapillarmikroskopie (mikroskopische Untersuchung der Fingerkapillaren), Mikrolymphografie
  • Angiografie und Phlebografie: Kontrastmitteldarstellung unter Röntgendurchleuchtung von Arterien und Venen
  • Konservative Behandlung von Gefässkrankheiten (mittels Medikamenten, Training oder Kompressionstherapie)
  • Endovenöse Thermoablation (Lasern), VenaSeal (Verkleben), Sklerotherapie und Astexhairese von Krampfadern
  • Endovaskuläre Behandlung arterieller und venöser Durchblutungsstörungen der Beinarterien (PTA = perkutane transluminale Angioplastie, «Ballönle»)
  • Kompressionstherapie (Lymph- und Phlebödem), individuelle Anpassung von Kompressionsstrümpfen
  • Prävention (Vorbeugung) von Gefässkrankheiten

Informationen zur Sprechstunde

Möchten Sie sich für eine Beratung oder Behandlung bei uns anmelden? Nehmen Sie idealerweise Kontakt mit Ihrem Hausarzt auf. Er wird eine entsprechende Zuweisung an die richtige Stelle veranlassen. Selbstverständlich können Sie auch direkt Kontakt mit uns aufnehmen.

Angiologie Oberaargau
Ärztehaus 1 / 1. Stock
T 062 922 11 33
angiologie.oberaargau(at)hin.ch
www.angiologie-oberaargau.ch

Weitere Informationen

Grafische Darstellung von Krampfadern

Krampfadern - Ursachen und Behandlung

Woher kommen Krampfadern und Besenreiser und was kann man dagegen tun? Was ist harmlos, was sollte behandelt werden?

Arzt hält ein Herz in der Hand

Ärzte finden

Unsere Fachpersonen sind gerne für Sie da. Melden Sie sich bei uns.

Arzt berührt mit der Hand eine virtuelle molekulare Struktur

Fachvorträge

Mit interessanten Vorträgen rund um Medizin und Gesundheit möchten wir die Bevölkerung dabei unterstützen, Antworten auf Ihre offenen Fragen zu finden.

Tip-A-Friend

Seite Empfehlen

Seite weiterempfehlen

captcha