Psychotherapeut

Dr. phil. Daniel Lacher

Schwerpunkte

Schmerzklinik, Psychotherapie, Biofeedbacktherapie- und Supervison

Praxis
St. Ur­ban­stras­se 67
4900 Lan­gen­thal
T 062 916 46 28
F 062 916 41 65

E-Mail


Kernkompetenzen

Psychotherapie, multimodale Schmerztherapie im Einzel und Gruppensetting, Behandlung von Bewegungsangst, Biofeedbacktherapie- und Supervision

  

Beruflicher Werdegang

ab November 2019    

Psychotherapeut, Schmerzklinik, SRO AG Spital Langenthal

2014 - 2019

Psychotherapeut und Biofeedbacktherapeut, Zentrum für Schmerzmedizin (ZSM), Nottwil

seit 2016

Referententätigkeit 80 Stunden-Schmerzkurs, ZSM Nottwil / Kantonsspital Luzern KSL

2002 - 2014

Psychotherapeut, Biofeedbacktherapeut Reha Rheinfelden

2013 - 2018

Durchführung von wissenschaftlichen Studien im Bereich Schmerztherapie (Themen: Coping, Stress)

2000 - 2002

Psychologischer Assistent, Psychiatrische Poliklinik Basel, Forschungsprojekt FEPSY zur Früherkennung von Psychosen

   

Studium

2011

Ausbildung zum Biofeedback- Therapeuten, Biofeedback Akademie, Salzburg (BFA).

1997 - 2006

Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten, Universität Bern

1994 - 1996

Promotionsstudium Universität Freiburg, Dissertation «Partnerschaft im Test.
Physiologische und psychologische Untersuchungen an Paaren», bewertet mit magna cum laude

1989 - 1994

Psychologiestudium, Universitäten Landau und Freiburg im Breisgau
Schwerpunkte: Psychophysiologie, Verhaltensmedizin

1985 - 2000

Krankenpfleger AKP, Elisabethen- Krankenhaus Lörrach und Kantonsspital Bruderholz BL (KSB)

  

Facharzt / Schwerpunkttitel

  • Fachpsychologe für Psychotherapie
  • Schmerzspezialist SPS
  • Biofeedbacktherapeut BFA
  

Mitgliedschaften

  • Swiss Pain Society  (SPS)
  • Deutsche Schmerzgesellschaft  (DGSS)
  • Deutsche Gesellschaft für Psychologische Schmerztherapie und – Forschung (DPSF)
 

Tip-A-Friend

Seite Empfehlen

Seite weiterempfehlen

captcha