Rund um Ihre Betreuung

Ärztliche Betreuung
Während des Spitalaufenthaltes erhalten Sie eine optimale persönliche Betreuung durch ein kompetentes Ärzteteam. Im offenen Gespräch mit Ihnen werden wir Sie fortlaufend und gründlich über alle Fragen zu Krankheit, Diagnose und Therapie informieren. Dabei pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit dem einweisenden Arzt. Dieser wird nach Abschluss der Spitalbehandlung unseren ausführlichen Bericht und alle notwendigen
Unterlagen erhalten.


Sie werden innerhalb der verschiedenen Kliniken von Ärzten behandelt, die Ihnen vom verantwortlichen Facharzt respektive vom Chefarzt zugeteilt werden. Privat und halbprivat versicherte Patienten haben das Recht, vom Arzt ihrer Wahl behandelt
zu werden.

 

Diagnostik
Wir verfügen über verschiedene moderne diagnostische Einrichtungen, zum Beispiel über ein radiologisches Institut und über eigene Laboratorien.


Pflegerische Betreuung
Ein Team von qualifizierten Fachpersonen betreut Sie rund um die Uhr – immer mit dem
Ziel, Ihre baldige Genesung zu fördern. Die Pflegeteams arbeiten eng mit den verantwortlichen Ärzten zusammen, um optimal auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können.


Die jeweils für Sie zuständige Pflegefachperson bespricht mit Ihnen täglich den weiteren Verlauf der Pflege, beantwortet Fragen, klärt Unsicherheiten und nimmt Anregungen und Wünsche entgegen.

 

Komplementäre Pflegemethoden
Als Ergänzung zu den schulmedizinischen Massnahmen bieten wir eine Reihe von komplementären Pflegemethoden an (Wickel,
Tees etc.). Falls Sie die Anwendung von komplementären Pflegemethoden wünschen, teilen Sie dies Ihrem Arzt oder der zuständigen Pflegefachperson mit.


Ausbildungsspital
Die SRO AG ist eine Ausbildungsstätte für viele verschiedene Berufe. Sie werden deshalb teilweise von Lernenden betreut. Die Begleitung durch Fachpersonal ist jedoch stets gewährleistet.

 

Medizinisch-therapeutische Dienste
Wir verfügen über ausgewiesene Fachkräfte in Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Diabetes-, Ernährungs-, Stoma und Wundberatung, die Sie gerne in Ihrem Heilungsprozess unterstützen.

 

Spitalapotheke
Unsere Apotheke führt ein spezifisches Medikamentensortiment, das auf die speziellen Bedürfnisse des Spitals abgestimmt ist. Viele Medikamente, die Sie dauernd einnehmen müssen, sind deshalb im Spital nicht oder unter einem anderen Namen vorrätig. Wir bitten Sie daher, Ihre Dauermedikamente (in Originalpackung) inkl. Insulin beim Spitaleintritt mitzubringen.

 

Sozialberatung
Die Sozialberatung steht Ihnen und Ihren Angehörigen während des Spitalaufenthaltes zur Verfügung, um Sie in sämtlichen sozialen Fragen zu beraten. Die Vorbereitung des Spitalaustritts und die Nachbetreuung stehen dabei im Vordergrund (Beratung bezüglich Versicherungs- und Rechtsfragen, Zuweisung an andere Institutionen usw.).


Seelsorge
Wünschen Sie ein Gespräch, fragen Sie nach unserem Spitalseelsorger.

 

Spitalbibliothek
Die Bibliothek wird durch den Frauenverein Langenthal geführt. Jeweils am Donnerstagnachmittag sind zwei Frauen mit dem Bücherwagen unterwegs, gehen von Zimmer zu Zimmer, um den Patienten kostenlos Bücher auszuleihen. Bei einem Austritt können die Bücher auf der Station
abgegeben werden.


Übernachtungsmöglichkeiten
In besonderen Situationen können wir Ihren Angehörigen und Bezugspersonen gegen Verrechnung ein Spitalbett zur Verfügung stellen. Ein Liegebett kann kostenlos genutzt werden.