Austritt aus der Tagesklinik

 

Zeitpunkt des Austritts
Von wenigen Ausnahmen abgesehen werden Sie noch am gleichen Tag, in der Regel nach wenigen Stunden, wieder nach Hause zurückkehren. Den genauen Zeitpunkt Ihrer Entlassung legt der behandelnde Arzt fest.

 

Einige Punkte zur Vorbereitung auf den Austritt

  • Offene Fragen dem zuständigen Arzt beim Austrittsgespräch stellen, z. B., was Sie in den ersten Tagen tun resp. nicht tun dürfen
  • Angehörigen oder Bezugsperson informieren, sobald der Austrittszeitpunkt
    bekannt ist
  • Abholdienst organisieren: Am Eingriffstag dürfen Sie nicht aktiv am Strassenverkehr teilnehmen, keine Maschinen bedienen und keinen Alkohol konsumieren
  • Rezept für evtl. benötigte Medikamente
  • Evtl. Termin für Nachkontrolle vereinbaren
  • Persönliche Gegenstände nicht
    vergessen
  • Abmelden beim zuständigen
    Pflegepersonal
  • Telefonkarte beim Empfang abgeben (nach Abmelden durch das Pflegepersonal der Tagesklinik) und allfällige Telefongebühren bezahlen
     
Fragen und Informationen
Benutzen Sie bitte die Gelegenheit, um Fragen zu stellen, die Sie in diesem Zusammenhang beschäftigen. Es ist uns wichtig, dass Sie beruhigt und mit einem sicheren Gefühl die Tagesklinik verlassen und nach Hause zurückkehren.