Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Austrittsvorbereitungen
Den Zeitpunkt des Spitalaustritts bestimmt Ihr Arzt gemeinsam mit Ihnen. Dabei werden Sie auch über eine allenfalls notwendige Nachbehandlung, -kontrolle oder über Therapiemassnahmen informiert.


Wir bitten Sie, den Austritt am
Vormittag um 10.00 Uhr zu planen.


Einige Punkte zur Vorbereitung auf den Spitalaustritt

  • Offene Fragen dem zuständigen Arzt beim Austrittsgespräch stellen, z.B., was Sie in den ersten Tagen tun resp. nicht tun dürfen
  • Angehörige/Bezugspersonen informieren, sobald der Zeitpunkt bekannt ist, Abholdienst organisieren

  • Austrittsbericht für den nachbehandelnden Arzt
  • Rezept für evtl. benötigte Medikamente

  • Termin für Nachkontrolle
  • Persönliche Gegenstände nicht vergessen
  • Abmelden beim zuständigen Pflegepersonal
  • Telefonkarte bei der Information abgeben (nach Abmelden durch das Pflegepersonal auf der Abteilung) und allfällige Telefongebühren bezahlen

 

Ihre Meinung ist uns wichtig
Es ist uns wichtig, dass wir unsere Leistungen kontinuierlich weiterentwickeln und verbessern. Ihre Meinung interessiert
uns.


Waren Sie mit dem Aufenthalt zufrieden? Wenn nicht, möchten wir gerne den Grund dafür wissen. Helfen Sie mit und füllen Sie nach Ihrem Aufenthalt den Fragebogen «Ihre Meinung interessiert uns» aus und werfen Sie ihn in den dafür vorgesehenen Briefkasten am Empfang oder senden Sie diesen per Post an uns zurück. Den Fragebogen erhalten Sie auf der Pflegestation.