Pflege

Un­ser Pfle­ge­auf­trag ori­en­tiert sich an der Stra­te­gie und den Zie­len der SRO AG so­wie an den Ressortzielen der Akutpflege.

 

Wir sind für die Pfle­ge und Be­treu­ung in den sta­tio­nä­ren und am­bu­lan­ten Be­rei­chen zu­stän­dig.

 

Die Wür­de und das Wohl der Men­schen ste­hen für uns im Vor­der­grund. Wir neh­men Rück­sicht auf die Per­sön­lich­keit der Pa­ti­en­ten. Im Rah­men un­se­res Auf­tra­ges han­deln wir zum Wohl für die be­tref­fen­de Per­son und sor­gen für ei­ne för­dern­de Um­ge­bung.

 

Wir stre­ben ei­ne pro­fes­sio­nel­le, qua­li­fi­zier­te und an­ge­mes­se­ne Pfle­ge an und ori­en­tie­ren uns an den ak­tu­el­len wis­sen­schaft­li­chen Pfle­ge­stan­dards (Evi­dence ba­sed Nursing) und -kon­zep­ten.

 

Wir set­zen un­se­re Mit­ar­bei­ten­den ent­spre­chend ih­rer Qua­li­fi­ka­ti­on ein und er­mög­li­chen ih­nen durch ge­ziel­te Aus- und Wei­ter­bil­dung, ihr Wis­sen auf ei­nem fach­lich an­er­kann­ten Stand zu hal­ten.

Wir för­dern ei­ne part­ner­schaft­li­che in­ter­dis­zi­pli­nä­re Zu­sam­men­ar­beit und ar­bei­ten eng mit dem Arzt­dienst und an­de­ren Be­rufs­grup­pen zu­sam­men.

 

Un­se­re Pfle­ge­or­ga­ni­sa­ti­on ba­siert und orientiert sich an der Bezugspflege. Ziel ist es, je­dem Pa­ti­en­ten ei­ne Be­zugs­pfle­ge­per­son, un­ab­hän­gig von der Auf­ent­halts­dau­er, als An­sprech­part­ner/in zuzuteilen.

 

Un­se­re Leis­tun­gen wer­den re­gel­mäs­sig be­züg­lich der Qua­li­tät, Ef­fek­ti­vi­tät und Ef­fi­zi­enz über­prüft. Auf­grund der er­ziel­ten Re­sul­ta­te wer­den ent­spre­chen­de Mass­nah­men auf der Struk­tur-, Pro­zess- und Er­geb­nis­ebe­ne ein­ge­lei­tet und um­ge­setzt.

 

Ne­ben der Pfle­ge und Be­treu­ung sind wir an der Pra­xis­aus­bil­dung für Pfle­ge- und an­de­re Ge­sund­heits­be­ru­fe so­wie für di­ver­se Post­di­plom­aus­bil­dun­gen be­tei­ligt.