Endokrinologie / Diabetologie

 

Die Endokrinologie ist die «Lehre von den Hormonen». Endokrin heissen Hormondrüsen, die ihr Produkt nach innen, direkt ins Blut abgeben. Die hauptsächliche endokrinologische Erkrankung ist die Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus).

 

Die Diabetologie befasst sich mit deren Abklärung und Behandlung. Zuckerkranke Patienten werden in den medizinischen Kliniken aller SRO-Standorte behandelt. 

 

Unser Angebot

  • Abklärungen bei Diabetes mellitus 
  • Einleitung einer notwendigen Therapie: adäquate Ernährung, Medikamente, Insulin 
  • Vermittlung der theoretischen und praktischen Grundlagen des Diabetes mellitus 
  • Instruktion in der Erlernung der Blutzuckerselbstmessung 
  • Instruktion in der Insulinverabreichung 
  • Vermittlung der Ernährungsgrundsätzen

 

Adipositasprogramm

 

Kompetente Begleitung bei Übergewicht

Beim Adipositasprogramm handelt es sich um ein Jahresprogramm in der Gruppe mit ärztlicher Abklärung, psychologischer Begleitung, Ernährungsberatung und körperliche Aktivität.

 

Zielgruppe

  • Übergewichtige Personen mit einem Body-Mass-Index ab 30kg/m2
    oder
  • Body-Mass-Index ab 28kg/m2, falls weitere Risikofaktoren oder Folgeerkrankungen vorliegen wie z. B.: Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen oder metabolisches Syndrom

 

Zeitaufwand & Dauer

Das Adipositas-Programm dauert ein Jahr. Während der Intensivphase von 12 Wochen findet das Gruppenprogramm zweimal wöchentlich statt.

Anschliessend findet eine Gruppenlektion pro Woche statt. Neben den Gruppenterminen wird individuelles regelmässiges Üben erwartet.

 

Anmeldung

Die Anmeldung für das Programm erfolgt über Ihren Hausarzt oder Spezialisten.