Diagnostik, Therapie und Prävention unter Einsatz von
modernster Technik

Die Gastroenterologie beschäftigt sich mit der Diagnostik und Therapie von Magen-Darm-Erkrankungen. Als wichtigste Technologie zu deren Abklärung und Behandlung gilt die Endoskopie. 

 

Dr. med. Jürg Angermeier ist seit 20 Jahren am SRO-Spital Langenthal als Leitender Arzt Innere Medizin und Facharzt für Gastroenterologie FMH tätig.


Sein spezialärztliches Angebot können auch
ambulante Patienten des Gesundheitszentrums Jura Süd in Niederbipp beanspruchen. Auf Zuweisung durch Ihren Hausarzt/Ihre Hausärztin bietet er folgende Dienstleistungen an:

 

  • Umfassende Abklärung und Behandlung bei Erkrankungen des Magen-Darm Traktes (Speiseröhre, Magen, Dünn- und Dickdarm).

 

 


  • Die Endoskopie des oberen Magen-Darm-Traktes heisst Magenspiegelung. Dabei handelt es sich um eine Methode, bei welcher mit einem Endoskop, in dessen Spitze eine Kamera zur Bildübertragung eingebaut ist, die Krankheit festgestellt oder behandelt werden kann.

 

  • Dickdarmspiegelung: unter Verwendung eines flexiblen Spezialendoskops wird die Dickdarmschleimhaut inspiziert. Mit der Möglichkeit zur Biopsie (Entnahme einer Gewebeprobe) und zur Durchführung kleiner operativer Eingriffe, vor allem endoskopische Abtragung von Polypen (Vorstufen von Darmkrebs) wird die Vorsorge und Früherkennung des Darmkrebses wirksam durchgeführt.