Vorfreude und Spannung wachsen

 

Werdende Eltern haben in der Regel viele Fragen. An regelmässigen Informationsabenden zum Thema «Besichtigung der Geburtenabteilung» orientieren wir Sie über Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach. Sie lernen an diesem Abend das Fachpersonal der Frauenklink der SRO AG kennen, können Fragen stellen und die Geburtenabteilung und die Wochenbett- Abteilung besichtigen. 

 

Informationsabende
Während einer Besichtigung können Sie sich mit den Räumlichkeiten der Geburtenabteilung SRO vertraut machen und die Art der Betreuung kennenlernen. Die Informationsabende finden monatlich im Vortragssaal des Spitals statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Neben der Geburtsabteilung wird auch die Wochenbettstation besichtigt. Eine Hebamme und die Leiterin der Wochenbett-Abteilung informieren ausführlich über Geburt und Wochenbett. Beim offerierten Apéro können
anschliessend Fragen gestellt und in einer lockeren Atmosphäre diskutiert werden.

 

Telefonnummer unserer Hebamme
Informationen über den Informationsabend
und Kursangebote sowie Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und den Spitaleintritt erhalten Sie unter Telefon 062 916 32 70 

 

Ärztliche Kontrollen
Die Schwangerschaftskontrollen bei der Ärztin oder beim Arzt finden etwa alle 3 bis 6 Wochen statt. Am Anfang der Schwangerschaft wird gemeinsam mit Ihnen bestimmt, welche Untersuchungen sinnvoll und nötig sind. Zwei Ultraschalluntersuchungen werden in einer normalen Schwangerschaft von der obligatorischen Krankenkasse übernommen. Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen erfolgen, wenn sie medizinisch begründet sind. Ihre Ärztin oder Ihr Arzt berät Sie auch über die Durchführung von Tests zur Risikoeinschätzung für genetische Erkrankungen. 

 

Geburtsvorbereitung
Damit Sie und Ihr Partner sich gut auf die Geburt vorbereiten können, bieten diplomierte Hebammen der SRO AG Kurse für Frauen und Paare an. Die Kurse werden ab der 26.Woche empfohlen. Die Hebammen begleiten Sie und vermitteln Informationen zu Schwangerschaft, Geburtsgeschehen, Wochenbett und Eltern werden. 

 

Schwangerschaftsgymnastik

Bewegung in der Schwangerschaft ist wichtig. Diplomierte Hebammen und Physiotherapeutinnen organisieren Frauenkurse mit Bewegungs-, Ent­span­nungs- und Atem­übun­gen

 

Kräftigung der Muskulatur durch Beckenbodenübungen, Verspannungen lösen und Muskulatur stärken.

 

Geburtsvorbereitende Akupunktur
Auf Ihren Wunsch wird dieses Angebot von der fachlich dafür bestens qualifizierten Hebamme vor oder während der Geburt eingesetzt. Akupunktur wird oft auch bei Schwangerschaftsbeschwerden angewendet. Informationen dazu gibt Ihnen unser Hebammenteam.

 

Damm-Massage
Mit der regelmässigen Damm-Massage
während der Schwangerschaft wird eine bessere Elastizität des Damms erreicht und
die Chancen einer Geburt ohne Dammverletzung erhöht. 

 

Die Wahrscheinlichkeit von möglichen Rissen
und Schnitten im Damm nimmt ab. Gut vorbereitetes Gewebe wird sich auch rascher erholen und besser heilen. Die Massage wird ab der 36.Schwangerschaftswoche empfohlen. Informationen und Unterlagen sowie spezielle Öle können über die diensttuende Hebamme angefordert werden. Säuglingspflege- und Stillberatungskurs
Werdende Mütter und Väter erfahren
hier alles, was sie im Umgang mit
ihrem Baby und seiner Pflege wissen
sollen sowie Informationen rund
ums Stillen und die Ernährung des
Neugeborenen. Mehr Informationen
und einen Anmeldetalon finden
Sie in unserem aktuellen Kursprogramm.
Aromatherapie
Verschiedene Essenzen werden von
den Hebammen je nach Bedarf zusammengesetzt.
Die ätherischen
Öle finden Verwendung als Massageöl
oder Badezusatz, in Duftlampen
oder Zerstäubern. 

 

Säuglingspflege- und Stillberatungskurs
Werdende Mütter und Väter erfahren hier alles, was sie im Umgang mit ihrem Baby und seiner Pflege wissen sollen sowie Informationen rund ums Stillen und die Ernährung des Neugeborenen.

 

Aromatherapie

Verschiedene Essenzen werden von den Hebammen je nach Bedarf zusammengesetzt. Die ätherischen Öle finden Verwendung als Massageöl oder Badezusatz, in Duftlampen oder Zerstäubern. 

 

Spagyrik
Individuell abgestimmte spagyrische Heilmittel können Beschwerden vorbeugen oder lindern. Eine ausgebildete Hebamme stellt Ihnen je
nach Frauentyp und Bedürfnis ein Rezept mit verschieden abgestimmten Substanzen aus. Diese ganz persönliche Mischung können Sie
sich in einer Drogerie besorgen. 

 

Anmeldung
Sie werden normalerweise von Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt bei uns zur Geburt angemeldet. Nach der Anmeldung erhalten Sie Informationen zum Spitaleintritt. Um Sie bei Ihrem Eintritt zur Geburt vor administrativen Formalitäten zu entlasten, schicken Sie uns bitte den Personalfragebogen vorgängig zu.