Das junge Leben entdecken – ein Wunder!

Das eigene Kind zum ersten Mal in den Armen zu halten berührt ganz tief im Innern. Es verändert Ihr ganzes Leben, Ihre Partnerschaft und Ihre Familie. Die erste Zeit nach der Geburt gehört allein Ihnen, Ihrem Baby und Ihrem Partner. Erleben Sie gemeinsam den Körperkontakt und den emotionalen Moment, wenn Sie das Neugeborene erstmals stillen. Im Wochenbett geniessen Mutter und Kind das Zusammensein und die Betreuung rund um die Uhr. 

 

Wochenbett
Die junge Familie erhält ausreichend Zeit fürs Kennenlernen (Bonding). Im Gebärsaal befinden sich ein Wickeltisch und das Badewännchen. Zwei bis drei Stunden nach der Geburt werden Mutter und Kind auf die Wochenbettabteilung verlegt. Dort sind Sie vorwiegend in Zweibettzimmern untergebracht. In den hellen Räumen geniessen Sie eine Sicht bis zu den Alpen und Jurahöhen.


Unmittelbar nach der Geburt wird das Neugeborene durch die Hebamme untersucht.

 

Rooming-in
Auf der Wochenbett-Abteilung haben Sie die Möglichkeit, praktisch rund um die Uhr mit Ihrem Baby zusammen zu sein. Das fördert die Beziehung zu Ihrem Neugeborenen und Sie werden rasch mit seinen Bedürfnissen
und seinem Verhalten vertraut. Wenn Sie Ihr Kleines zwischendurch dem Pflegeteam überlassen möchten, ist das jederzeit möglich. 

 

Ruhe und Erholung
Das Wochenbett-Team berücksichtigt Ihre persönlichen Bedürfnisse und die Ihres Kindes. Alles was zum Gedeihen von Mutter und Kind geschehen kann, tun wir mit Liebe und Umsicht. Wenn Sie sich ausruhen möchten, wird ihr Neugeborenes von unserem Team im Säuglingszimmer liebevoll betreut. In den ersten 24 Stunden nach der Geburt und später täglich, werden bei der Mutter und dem Kind verschiedene Kontrollen durchgeführt.Es wird speziell darauf geachtet, wo
Sie Hilfe und Unterstützung in der
Pflege und Ernährung Ihres Kindes
oder im Stillen brauchen. Unser Ziel
ist es, dass Sie nach einem angenehmen
Wochenbett, erholt und mit der
Kinderpflege vertraut in den Alltag
zurückkehren können. Es wird speziell darauf geachtet, wo Sie Hilfe und Unterstützung in der Pflege und Ernährung Ihres Kindes
oder im Stillen brauchen. Unser Ziel
ist es, dass Sie nach einem angenehmen
Wochenbett mit der Kinderpflege vertraut in den Alltag zurückkehren können.  

 

Frühstücksbuffet
Mit abwechslungsreichen Menüs und individueller Auswahl sorgt das Gastronomieteam für Ihr leibliches Wohl. Geniessen Sie das Frühstück im Bett oder wählen Sie am reichhaltigen Frühstücksbuffet aus. Im Aufenthaltsraum können Sie zwischen 7.45-9.45 Uhr selber bestimmen, wann Sie  frühstücken wollen. Sie haben auch die Gelegenheit, mit Familienmitgliedern zu essen. Tagsüber dient der Frühstücksraum als Aufenthaltszimmer mit einer originellen Kinderspielecke. Sie können Besuche empfangen und sich mit anderen Müttern austauschen. Kaffee, Getränke und Snacks sind ebenfalls erhältlich. 

 

Stillen
Muttermilch ist die ideale Nahrung für Ihr Kind. Pflegefachfrauen leiten Sie geduldig und kompetent im Stillen an. Stillen ist natürlich und vertieft die Beziehung zu Ihrem Kind. Es bietet Ihnen und Ihrem Baby wertvolle Vorteile
für Gesundheit und Wohlbefinden. Jeden Montag und Donnerstag bietet die Wochenbettabteilung der Frauenklinik SRO eine Stillberatung an. Bitte vereinbaren Sie vorgängig einen Termin: Telefon 062 916 32 74. 

 

Das erste Lächeln einfangen!

Kaum auf der Welt, schon ein kleiner Fotostar!

 

 

 

An drei Tagen in der Woche kommt eine professionelle Fotografin ins Spital Langenthal. Sie informiert die Mütter über das Angebot von Baby Smile und die Möglichkeit, Fotos der Neugebornenen auf der Internetseite zu veröffentlichen. Das Fotoshooting dauert rund 20 Minuten und findet im Zimmer der Mutter statt - ohne Stress für das Baby und in einem Umfeld, wo sich beide wohlfühlen.

 

Freuen Sie sich auf professionelle Fotoaufnahmen Ihres Babys schon während dem Spitalaufenthalt.

 

Jede Mutter erhält eine Glückwunschkarte mit dem schönsten Portrait Ihres Kindes.

 

 

Nachbetreuung
Vor dem Spitalaustritt werden Sie und Ihr Kind untersucht sowie die Nachbetreuung besprochen. Die gynäkologische Untersuchung wird circa sechs bis acht Wochen nach der Geburt empfohlen. 

 

Kinderärzte
Während des Wochenbetts wird Ihr Kind von unseren Kinderärzten Dr. Ch. Scherler, Frau Dr. I. Güss und Frau Dr. K. Le, Gemeinschaftspraxis in Langenthal, betreut.
Diese Kinderärzte orientieren Sie über den Gesundheitszustand Ihres Kindes und entscheiden zusammen mit den Geburtshelfern über eine allfällige Verlegung, falls das Kind unerwartet und ernsthaft erkrankt.