News - Februar 2017

 

Anmeldung zur elektronischen Zuweiseranbindung Radiologie

Kostenlose Anbindung noch bis Ende Februar 2017

 

Es freut uns sehr, dass wir Ihnen nun seit November 2016 eine komplette elektronische Anbindung Ihrer Praxis an die SRO für radiologische Untersuchungen anbieten können. Weitere Bereiche wie zum Beispiel das Labor sind geplant und werden nun sukzessive aufgeschaltet.

 

In Abhängigkeit Ihrer Praxissoftware (Vitomed oder andere) stehen Ihnen zwei Varianten zur Verfügung.

 

Variante 1: Ich habe Vitomed in meiner Praxis im Einsatz

 

Anmeldung Patient
Durch die vollumfängliche Integration der Patientenanmeldungen im Vitomed werden die Patientendaten direkt aus Ihrem Patientenstamm übernommen. Das Ergänzen von Patienteninformationen am PC entfällt somit.

 

Zugriff zu Befund und Radiologiebilder
In Ihrem Vitomed-Posteingang erhalten Sie die Meldung, dass die Radiologiebefunde und
-bilder des angemeldeten Patienten nun verfügbar sind. Bei der Öffnung und Bestätigung der Meldung werden die Daten automatisch beim entsprechenden Patienten im Vitomed hinterlegt, die bisherige CD wird optional.

 

 

Variante 2: Ich habe eine andere Praxis-Software im Einsatz

 

Anmeldung Patient

Das Radiologie-Anmeldeformular wird durch Sie am PC ausgefüllt und wird via Docbox-Portal an die SRO AG versendet.

 

Zugriff zu Befund und Radiologiebilder

Via E-Mail werden Sie über die Verfügbarkeit von Radiologiebefund und -bilder informiert.

Die Einsicht der Radiologiebilder erfolgt über einen gesicherten Zugang zum Radiologiesystem der SRO AG. Sie können die Daten manuell herunterladen und beim entsprechenden Patienten speichern, die bisherige CD wird optional.

_________________________________ 


Anmeldung

Sie melden sich mit dem Anmeldeformular für die gewünschte Lösung an und profitieren so von einer kostenlosen Installation. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail und Informationen zum weiteren Vorgehen.

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Claudio Somaini, Ressortleiter Informatik &

Projekte, gerne zur Verfügung,
T 062 916 36 58
E-Mail c.somaini@sro.ch

 

 

 

  

 

 

 

 

  

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Abwesenheit Dr. med. Roman Blazek – Stv. Chefarzt Orthopädie, Hand-, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie
Dr. Roman Blazek wird aus gesundheitlichen Gründen bis Ende Februar 2017 seine ärztliche Tätigkeit in der SRO AG nicht ausüben können. Ihre Patientinnen und Patienten werden in der Zwischenzeit weiterhin durch Herrn Rainer Hoppe kompetent behandelt.

Wir werden Sie gegen Ende Februar gerne über den aktuellen Stand informieren.
Dr. Blazek wünschen wir von ganzem Herzen gute Genesung und freuen uns, wenn er auf seine stets sehr kompetente und kollegiale Art und Weise wieder seiner ärztlichen Tätigkeit bei uns nachgehen kann. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne PD Dr. med. Alexander Imhof zur Verfügung.

 

Dr. med. Daniele Bolla – neuer Leitender Arzt Frauenklinik
Wir freuen uns, dass Dr. Bolla ab 1. Februar 2017 seine Tätigkeit als Leitender Arzt in
der Frauenklinik der SRO AG aufnehmen wird. Herr Dr. Bolla verfügt über den Facharzttitel Gynäkologie und Geburtshilfe. Er war zuletzt als Oberarzt an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde im Inselspital Bern tätig.


Beförderung von Frau Caroline D‘Andrès – neue Leitende Ärztin Frauenklinik
Wir gratulieren Frau Caroline D’Andrès zu der Beförderung und wünschen viel Erfolg und Befriedigung bei ihren Aufgaben. Frau D’Andrès verfügt über den Facharzttitel Gynäkologie und Geburtshilfe und ist seit September 2016 als Oberärztin im Spital Langenthal tätig.